Buchbindung

  • Dscn1303

    Bücher machen

    Workshop mit Prof. WU Yong in der Buchbinderei, 14.–17. Oktober 2014

  • Dscn1292
  • Dscn1301

Bücher machen

Workshop mit Prof. WU Yong in der Buchbinderei, 14.–17. Oktober 2014

Dscn1332

Studentische Arbeit

Bucheinband und Papierverarbeitung

In Zusammenhang mit den anderen Lehrgebieten und Ausbildungszielen des Fachbereichs Visuelle Kommunikation bezieht sich das Lehrangebot in der Werkstatt für Bucheinband und Papierverarbeitung zunächst auf die mit dem Buch- und Druckwesen eng verknüpften Gebiete des Grafik-Designs wie Satz, Druck und Illustration. Aufgrund der exponierten Stellung des Werkstoffs Papier für die freien Künste – wie Druckgrafik, Zeichnung, Malerei oder dreidimensionale Gestaltung – sind Erfahrungen mit den Medien Papier und Buch auch für Studierende der Fachrichtungen Kunst und Bühnenbild von großer Relevanz.

In der Werkstatt wird vielfältiges Wissen über die Herstellung, Sorten und Einsatzgebiete sowie über die Qualitätsmerkmale und die unterschiedlichen Beschaffenheiten von Papier vermittelt. Vertieft wird das theoretische Wissen über die praktische Arbeit. Die Auseinandersetzung mit den Medien Papier und Buch beginnt mit der Erarbeitung von Falzmustern und setzt sich mit der Herstellung von Broschüren, Mappen, Büchern und Buchobjekten fort. Hierbei werden die unterschiedlichen Bindetechniken demonstriert und ihr Einsatz für die verschiedenen Buchsorten und Typen durchgenommen. Gleichzeitig werden andere Materialien verarbeitet, insbesondere Karton, Pappe und Gewebe – aber auch Leder, Pergament oder artfremde Werkstoffe wie Glas, Kunststoffe oder andere synthetische Materialien. Auch der richtige Einsatz verschiedener Leime und Kleister, also die Klebetechniken werden umgesetzt und geübt, ebenso der Umgang mit grundlegenden Buchbindereimaschinen. Außerdem werden Einblicke in die Gegenüberstellung von Industrie und Handwerk gegeben.

Das im Grundstudium erworbene Können wird im Hauptstudium vertieft. Ein breites Spektrum des professionellen und künstlerischen buchbinderischen Arbeitens wird vermittelt, dem Experiment mit dem klassischen Medium Buch ein großer Freiraum eingeräumt, und die freie Gestaltung von Büchern und Papierobjekten gefördert.

Dscn1333

Studentische Arbeit