Design Innovation Institute Offenbach (DIIO)

Prof  zebner  pandaglass  xiaojia yao  2013 02

Pandaglass

Entwurf: Xiaojia Yao

Das Design Innovation Institute Offenbach (DIIO) ist ein Seminar im Fachbereich Design der HfG Offenbach. Eine Gründung als An-Institut ist für 2015 geplant. Der Leiter des Instituts ist Prof. Frank Georg Zebner. Frank Zebner hat an der HfG den Lehrstuhl für Technische Produkte und Produktsysteme. Beratend unterstützt wird das DIIO von Prof. Dr.-Ing. Alex Buck, Honorarprofessor für Marken- und Designstrategie.

An der HfG beziehungsweise im Lehrgebiet Technische Produkte und Produktsysteme wird seit vielen Jahren Designforschung und -entwicklung für bedeutende Marken und Firmen durchgeführt. Unter anderem mit Audi, Bosch, BMW, Brother, FSB, Gaggenau, Hansgrohe, Hewi, Lamy, Linde, Lufthansa, Siemens oder Viessmann.

Das DIIO erfüllt aber auch interne Strukturaufgaben. Aufgrund der Verbindungen zu wichtigen Instituten und Netzwerken werden Informationen und Kontakte gesammelt, um die fachliche und institutionelle Arbeit der anderen Lehrgebiete des Fachbereichs Produktgestaltung zu unterstützen.

Das Lehrgebiet Technische Produkte und Produktsysteme unterhält wissenschaftliche Kontakte und strategische Partnerschaften zu Forschungseinrichtungen auf allen fünf Erdteilen. Darunter sind Akademien und Universitäten in Beijing, Brisbane, Kapstadt, Moskau, New York, Oslo, Hong Kong oder Shanghai. Diese Beziehungen sollen zukünftig im DIIO noch stärker gebündelt werden, um ein internationales Netzwerk für Austausch und Zusammenarbeit im Bereich der wissenschaftlichen Designforschung und Designentwicklung aufzubauen.

Der Standort in der Metropolregion Rhein-Main, in unmittelbarer Nähe zu Frankfurt ermöglicht beste Kontakte zu nationalen und internationalen Einrichtungen im Design und in der Designforschung. Diese sind unter anderem der German Design Council, das Museum Angewandte Kunst oder das Industrienetzwerk Wetzlar Network. Außerdem gibt es enge Verbindungen zu deutschen Exzellenz-Universitäten. Seit 2014 ist das DIIO Partner von Design_to_Business, einem Kompetenzzentrum und -netzwerk für das Design in Hessen mit der Zielsetzung der Förderung von Kreativwirtschaft und Mittelstand (initiiert und kuratiert von der IHK Offenbach). Prof. Frank Georg Zebner ist dort Mentor für den Bereich Produktgestaltung (Design und Innovation).

Zusammen mit der Universität Guangzhou und der GIDC Guangdong Industrial Design City wurde 2014 der IDC International Design Campus in Shunde (China) gegründet. Ab 2015 startet ein kooperatives Aufbaustudium und Forschungsaktivitäten im Bereich Design. Derzeit befinden sich dort drei Postgraduierende der HfG Offenbach als Trainees für ein Jahr.

Design Innovation Institute Offenbach (DIIO)

Prof. Frank Georg Zebner 

zebner@hfg-offenbach.de
T 069.800 59-185
Westflügel, Raum D202

Personen im DIIO sowie im Lehrgebiet Technische Produkte und Produktsysteme

  • Prof. Dr.-Ing. Alex Buck
  • Prof. Frank Georg Zebner
  • Lina Wullenweber: Tutorin allgemein
  • Yulia Stern: Tutorin Grafik Design
  • Till Maurer: Tutor, Projekte
  • Anton Viehl: Tutor, Projekte
  • Vanessa van den Bossche: Materialarchiv
  • Hanna Lompa: Materialarchiv
  • Pia Scharf: Tutorin Web und VVVV
  • Dagmar Loris: Strategische Partnerschaft Tongji University    
  • Benjamin Vogt: Lehrbeauftragter für CAD und Entwerfen
  • Xaiojia Yao: Lehrbeauftragter für CAD und Konstruktion
  • Florian Arnold: Doktorand    
  • Sandra Groll: Doktorandin
  • Fabian Kragenings: Doktorand

Kooperationen

Kooperation mit Deutschem Ledermuseum zu dessen hundertjährigem Jubiläum

Zum 100. Geburtstag des Deutschen Ledermuseums in Offenbach (DLM) in 2017 wird das Design Innovation Institute Offenbach (DIIO) wieder verschiedene Ausstellungsvorhaben des DLM unterstützen. Das vereinbarten Dr. Inez Florschütz, Direktorin des DLM, und Prof. Frank Zebner, Dekan des Fachbereichs Design und Leiter des DIIO.

Nach dem Erfolg des interaktiven Lichtprojektes »Leder ans Licht!« im Frühjahr auf der Luminale 2016 soll nun für das Jubiläum im nächsten Jahr erneut eine auf elektronischen Medien basierte Installation entwickelt werden. Über die nächsten Monate werden verschiedene Konzepte und Umsetzungsmöglichkeiten diskutiert, entworfen und entwickelt, die dann 2017 installiert werden.

Bildschirmfoto 2016 08 30 um 14 16 59

Lichtinstallation am Deutschen Ledermuseum zur Luminale 2016 

Kalender

1. Dezember 2016 bis 16. März 2017
16 März 2017 Donnerstag

Linking Leather - Die Vielfalt des Leders

bis 22. Oktober Deutsches Ledermuseum Offenbach
Linking leather hfg offenbach
1 Dezember 2016 Donnerstag

DIIO auf InnoDesignTech2016

bis 3. Dezember
Bildschirmfoto 2016 08 30 um 14 07 25

News

Image1
vor 12 Monaten

DIIO unterstützt Design Intelligence Awards in Hangzhou

Das DIIO der HfG Offenbach ist beratendes Partnerinstitut des internationalen Design Intelligence Awards (DIA), der von der CAA China Academy of Art and Design in Hangzhou (China) initiiert wurde. Prof. Frank Zebner ist Experte für die Nominierungen.

Bildschirmfoto 2016 08 30 um 14 12 14
vor 1 Jahr

DIIO empfängt chinesische Designdelegation

Das Design Innovation Institute Offenbach (DIIO) empfing im August Prof. Lin Jiayang (Tongji University Shanghai) und seine chinesische Design- und Kulturdelegation. Zu Gast war auch der Plakatdesigner Prof. em. Günther Kieser.

Loewe logo ab juni 2012
vor 1 Jahr

Hessen fördert LOEWE-Projekt an der HfG

An der Hochschule für Gestaltung Offenbach wird ein Designprojekt über das hessische Forschungsförderungsprogramm LOEWE (Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz) im Rahmen von »Hessen ModellProjekte« gefördert.