DTP Gestaltung

Technische Grundlagen Typografie und Layout

Das Lehrgebiet umfasst die Vermittlung softwaretechnischer Kenntnisse und Fertigkeiten für Typografie- und Layout in Printmedien anhand der Adobe-Programme InDesign, Illustrator und Photoshop. Inhalte sind Aspekte, die von der Entwicklung der Schrift über Buchstaben- und Satzparameter für unterschiedliche Lesarten bis hin zu Gestaltungstechniken für Satz und Layout auf der Einzel- und Doppelseite in mehrseitigen Printobjekten reichen. Hinzu kommen Faltprinzipien, Format und Materialaspekte, die Einfluss auf das Ergebnis nehmen. Jeder Kurs im Grundstudium bietet vorgegebene Lerneinheiten und die Möglichkeit zur individuellen Vertiefung.

Lustmagazin

Foto: Lena Schrieb

Gestaltungstechnische Grundlagen für Printobjekte in Softwareprogrammen gehen einher mit Fragestellungen zur Kommunikationsabsicht, Funktion und Gestaltung von Text und Bild und zum Objekt selbst. Sie implizieren Kenntnisse zur Schriftgestaltung, Bildreportage, Illustrationen und der Bedeutungsbeziehung zwischen Text und Bild. Hinzu kommen Kompositionsdynamiken und Anordnungsprinzipien auf der Einzel- und Doppelseite, darüberhinaus die Rasterentwicklung für Rhythmus und Dramaturgie. Inhalte in Seitenbilder zu setzen, heißt das Filtern einer Aussage, absichtsvolle Reduktion, das Herstellen von Zusammenhängen, von Deutungsspielräumen und vollständigen Bedeutungen – die Entwicklung einer Poesie, deren Wirkung sich ohne Worte und zwischen den Zeilen entfaltet.

  • Typo1 hefte

    dtp1 – Buchstabenparameter

  • Techniken
  • Seminarraum1

dtp1 – Buchstabenparameter

  • Dtp2 anastasia hry 1314

    dtp2 – Nachbau und Modifikation einer Tageszeitung

    Anastasia Hry, 2014

  • Dtp2 timstieffenhofer1415

    Tim Stieffenhofer, 2014

  • Dtp2 yangxiang final1314

    Yang Xiang, 2013

dtp2 – Nachbau und Modifikation einer Tageszeitung

Anastasia Hry, 2014

Dtp2 yangxiang final1314

dtp2 – Nachbau und Modifikation einer Tageszeitung

Yang Xiang, 2015

Dtp31415 nadjabrossler

dtp3 – Entwicklung eines eigenständigen Magazins

Nadja Brossler, 2015

  • Robin 1

    dtp3 – Entwicklung eines eigenständigen Magazins

    Robin Wissel, 2015

  • Robin 2
  • Robin 3

dtp3 – Entwicklung eines eigenständigen Magazins

Robin Wissel, 2015