Wohnen

 dsc1251

Foto: Jessica Schäfer

Exklusiv für HfG-Studierende stellt die Gemeinnützige Baugesellschaft Offenbach (GBO) drei Immobilien in Offenbach bereit. Das studentische Wohnen für Studierende der HfG wird über das Büro für Wissenstransfer verwaltet.

Ansprechpartnerin

Christiane Kühn-Wilkens

transfer@hfg-offenbach.de

T 069.800 59-166

Hauptgebäude, Raum 214c

Ostpol

Etwa sieben Minuten fußläufig von den Hauptgebäuden der HfG entfernt liegt der Ostpol. Hier gibt es 29 günstige Wohnungen / Appartements für Studierende. Die Appartements sind je ca. 20 Quadratmeter groß, inkl. Küchenzeile und Duschbad. Waschmaschine und Trockner (Münzeinwurf) stehen im Keller zur Verfügung.

ostpol°

Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47

Offenbach

Download

Ostpol

Gestaltung: Theresa Habild

Arthur-Zitscher-Straße

In sieben Wohnungen á drei Zimmer in einem Vorder- und Hinterhaus können HfG-Studierende WG-Zimmer mieten. Jede Wohnung verfügt über ein gemeinsames Bad und eine eingerichtete Küche. Waschmaschinen und Trockner sind im Keller vorhanden. Die Warmmiete beträgt pauschal 300 Euro inkl. der Nebenkosten (Wasser, Strom und Internet). Voraussetzung für die Anmietung: Wohnberechtigungsschein.

Arthur-Zitscher-Straße 6

Offenbach

Download

Hfg allgemein2

HfG-Haus

In einem sanierten Altbau in der Gustav-Adolf-Straße (Ecke Waldstraße) in Offenbach stehen für studentisches Wohnen auf drei Etagen jeweils sieben Zimmer zur Verfügung. Jedes Stockwerk verfügt über eine gemeinsame Wohnküche, die vollständig ausgestattet ist, und zwei Bäder. Waschmaschine und Trockner sind im Keller vorhanden.

HfG-Haus

Gustav-Adolf-Straße 2

Offenbach

Download