Prof. Peter Eckart

eckart@hfg-offenbach.de

T +49 (0)69.800 59-168

F +49 (0)69.800 59-151

Hauptgebäude, Raum 201a/b

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Lehrgebiet

Integrierendes Design

Produktsprache

Fachrichtung/Bereich

Entwurf/Produktdesign

Theorie/Wissenschaft

Fachbereich

Design

Insitut

Designinstitut für Mobilität und Logistik (DML)

​Amt

Vizepräsident

Extern

unit-design.de

151113 unit 7293 kleiner

Vita

Peter Eckart (geboren 1961) lebt und arbeitet in Frankfurt und Offenbach. Nach einer kaufmännischen Ausbildung bei 4711 in Köln arbeitete er zunächst bei verschiedenen Designbüros in Hamburg (Michael Suxdorf, Peter Schmidt Studios), studierte Produktdesign an der Bergischen Universität GHS Wuppertal und später an der Hochschule für bildende Künste (HFBK) Hamburg bei Prof. Peter Raacke und Prof. Dieter Rams. Nach dem Gewinn des Braun-Preises (1989) arbeitete er zwei Jahre als Produktdesigner bei Braun in Kronberg. 1993 gründete er das Designbüro Eckart+Barski Design. Es entstanden Produkte im Bereich der Konsumgüter und Medizintechnik. Im Jahr 2000 gründete er zusammen mit Bernd Hilpert das Designbüro unit-design, das mit nationalen und internationalen Gestaltern aus angrenzenden Disziplinen für Medien, Design und Architektur vernetzt ist, und an Projekten im Bereich von Leit- und Orientierungssystemen, Informationsdesign, Public Design oder Ausstellungen arbeitet; u.a. für: Accenture, EZB, Historisches Museum Frankfurt, Messe Basel, Messe Frankfurt, Museum für Kommunikation Frankfurt, Stadt Offenbach, Regionalpark Rhein Main, Stadt Frankfurt,  Fraport, Lufthansa, Deutsche Bahn, T-Mobile, Roche, Siemens, VGF.

Seit 2000 ist Peter Eckart Professor für Produktdesign und Integrierendes Design an der HfG Offenbach, 2007 bis 2010 Dekan des Fachbereichs Design (vormals Produktgestaltung), seit 2011 Vizepräsident der Hochschule. 

Projekte

Projekte mit dem Büro unit design von Peter Eckart und Bernd Hilpert

Leitsysteme

  • 01 messebasel titel

    Messe Basel

    Kunde: Messe Basel, Jahr: 2013
    Schwerpunkte: Leit- und Orientierungssysteme
    Projekt-Typ: Wettbewerb 1. Preis
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Entwurf und Planung 

  • 02 messebasel bild1

    Messe Basel

  • 02 messebasel bild7

    Messe Basel

  • 02 ordnungsamt bild2

    Ordnungsamt

    Kunde: Stadt Frankfurt
    Jahr: 2009
    Schwerpunkte: Leit- und Orientierungssysteme
    Auftraggeber: OFB Projektentwicklung
    ​Unit-Tätigkeit: Konzept, Entwurf und Realisation

  • 02 ordnungsamt bild5

    Ordnungsamt

  • 02 ordnungsamt bild9

    Ordnungsamt

  • 02 swissre bild2

    Swiss Re

    Kunde: Swiss Re
    Jahr: 2001
    Schwerpunkte: Leit- und Orientierungssysteme
    Auftraggeber: Intégral Ruedi Baur, Paris / Swiss Re Deutschland München
    ​Ùnit-Tätigkeit: Konzept, Entwurf, Planung und Realisation 

  • 02 swissre bild4

    Swiss Re

  • 02 swissre bild7

    Swiss Re

  • 01 deutschebank titel

    Deutsche Bank

    Kunde: Deutsche Bank AG
    Jahr: 2010
    Schwerpunkte: Leit- und Orientierungssysteme
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Entwurf und Planung

  • 02 deutschebank bild2

    Deutsche Bank

  • 02 deutschebank bild3

    Deutsche Bank

Messe Basel

Kunde: Messe Basel, Jahr: 2013
Schwerpunkte: Leit- und Orientierungssysteme
Projekt-Typ: Wettbewerb 1. Preis
​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Entwurf und Planung 

Ausstellungen

  • 02 wetterpark bild6

    Wetterpark Offenbach, Besucherzentrum

    Kunde: Stadt Offenbach, Jahr: 2014
    Schwerpunkte: Ausstellungen & Exponate
    Auftraggeber: OPG Offenbacher Projektgesellschaft mbH
    Projekt-Typ: Ausstellung, Besucherzentrum
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Entwurf und Realisierung

  • 01 wetterpark titel

    Wetterpark Offenbach, Besucherzentrum

  • 02 wetterpark bild1

    Wetterpark Offenbach, Besucherzentrum

  • 02 wpthemenpark 01

    Themenlandschaftspark »Wetterpark Offenbach«

    Kunde: Planungsverband Frankfurt Rhein/Main
    Jahr: 2005
    Schwerpunkte: Ausstellungen & Exponate
    Auftraggeber: Stadt Offenbach
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Gestaltung, Planung und Realisierung

  • 02 wpthemenpark 02

    Themenlandschaftspark »Wetterpark Offenbach«

  • 02 wpthemenpark 03

    Themenlandschaftspark »Wetterpark Offenbach«

Wetterpark Offenbach, Besucherzentrum

Kunde: Stadt Offenbach, Jahr: 2014
Schwerpunkte: Ausstellungen & Exponate
Auftraggeber: OPG Offenbacher Projektgesellschaft mbH
Projekt-Typ: Ausstellung, Besucherzentrum
​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Entwurf und Realisierung

Produkt und Öffentlicher Raum

  • 01 leitsystemffm 01

    Wegweiser Frankfurt

    Kunde: Stadt Frankfurt
    Jahr: 2006
    Schwerpunkte: Gestaltung im öffentlichen Raum
    Auftraggeber: Frankfurter Kulturkomitee e.V.
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Gestaltung, Planung und Realisierung

  • 01 leitsystemffm 02

    Wegweiser Frankfurt

  • 01 leitsystemffm 03

    Wegweiser Frankfurt

  • 02 wpaussichtsturm 01

    Aussichtsturm »Wetterpark Offenbach«

    Kunde: Stadt Offenbach
    Jahr: 2006
    Schwerpunkte: Gestaltung im öffentlichen Raum
    Auftraggeber: Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/ Rhein-Main, Stadt Offenbach, Deutscher Wetterdienst
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Gestaltung, Planung und Realisierung

  • 02 wpaussichtsturm 02

    Aussichtsturm »Wetterpark Offenbach«

  • 02 wpaussichtsturm 03

    Aussichtsturm »Wetterpark Offenbach«

  • 03 paju 01

    Paju

    Kunde: Hongik Universität Seoul
    Jahr: 2009
    Schwerpunkte: Gestaltung im öffentlichen Raum
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Gestaltung und Planung

  • 03 paju 02

    Paju

  • 03 paju 03

    Paju

  • 04 servicepoint 01

    Servicepoint

    Kunde: Deutsche Bahn
    Jahr: 2006
    Schwerpunkte: Marke im Raum,
    Auftraggeber: Dietz-Joppien Architekten Frankfurt
    ​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Gestaltung, Planung und Realisierung

  • 04 servicepoint 02

    Servicepoint

  • 04 servicepoint 03

    Servicepoint

Wegweiser Frankfurt

Kunde: Stadt Frankfurt
Jahr: 2006
Schwerpunkte: Gestaltung im öffentlichen Raum
Auftraggeber: Frankfurter Kulturkomitee e.V.
​Unit-Tätigkeit: Konzeption, Gestaltung, Planung und Realisierung

News

vor 1 Monat

LOEWE-Landesprogramm fördert HfG-Projekt

Der unter der Federführung der HfG Offenbach beim LOEWE-Landesprogramm (Förderlinie Schwerpunkt) eingereichte Antrag zum Forschungsvorhaben zur zukünftigen zukünftigen Mobilität in Ballungsräumen hat eine Zusage erhalten.

151113 unit 7293 kleiner
vor 1 Jahr

Peter Eckart ist Jurymitglied des German Design Award

Peter Eckart, Professor für Produktdesign und Integrierendes Design an der HfG Offenbach, Vizepräsident der Hochschule und Inhaber der unit-design GmbH, gehört zur Jury des German Design Award 2017.

Bildschirmfoto 2016 02 26 um 08 57 36
vor 1 Jahr

HfG-Beleuchtungskonzepte für die Hessische Staatskanzlei

Studierende der HfG Offenbach haben Vertretern der Hessischen Staatskanzlei das Semesterprojekt »StaatLicht«, das unter Leitung von Prof. Peter Eckart mit Unterstützung von Matthias Friedrich entstand, vorgestellt.

Bildschirmfoto 2015 10 27 um 15 20 16
vor 2 Jahren

Delegationsreise nach Mailand

Eine 50-köpfige Delegation mit Vertretern der hessischen Kreativbranche, darunter auch Prof. Peter Eckart und Prof. Frank Georg Zerbner von der HfG, hat in Mailand für den Kreativstandort Hessen geworben.

Csm 1544 e28d79d94e
vor 2 Jahren

Iconic Award 2015 für Besucherzentrum im Wetterpark Offenbach

Das vom Designbüro unit-design (gegründet von HfG Prof. Peter Eckart und Bernd Hilpert) in Zusammenarbeit mit Meixner Schlüter Wendt gestaltete Besucherzentrum im Wetterpark Offenbach erhält den Iconic Award 2015.

Unbenannt 1
vor 2 Jahren

Sophia Preußner gewinnt JCDP 2015

Die HfG-Absolventin Sophia Preußner erhält den Junior Corporate Design Preis 2015.

165144 saubere sachen 1
vor 2 Jahren

Vasiliki Corakas erhält Haier Design Prize

Die HfG-Absolventin Vasiliki Corakas wurde am 28. Mai 2015 in Hamburg mit dem Haier Design Prize 2015 ausgezeichnet.

Merrysamba1 web 01
vor 2 Jahren

Exkursion Rio de Janeiro / Merry Samba

LixoLuxo lädt ein zur brasilianischen Weihnacht am 16. Dezember 2014 um 19 Uhr in der linken Kapelle mit Bossa Nova, Caipirinha, Salgados und Bildern der Exkursion nach Rio de Janeiro.

Ddc buch eckart cover
vor 2 Jahren

25 Jahre Deutscher Designer Club e.V.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Deutschen Designer Clubs (DDC) wurden am 13. November im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main zwei neue Bände der Reihe »DDC Designbibliothek« vorgestellt, in denen auch Prof. Peter Eckart mit einem Text vertreten ist.

Deutscher mobilitaetskongress
vor 3 Jahren

Deutscher Mobilitätskongress

Prof. Peter Eckart ist mit einem Vortrag auf dem Deutschen Mobilitätskongress am 12. November 2014 vertreten.

Worpp 01
vor 3 Jahren

Besucherzentrum und Regionalpark Portal im Wetterpark Offenbach

Nach mehr als zwei Jahren Planung und sieben Monaten Bauzeit wird am 20. Juli 2014, um 11 Uhr das von Meixner Schlüter Wendt Architekten entworfene Gebäude eingeweiht. Gemeinsam mit Meixner Schlüter Wendt hat das Frankfurter Büro unit design, Inhaber Peter Eckart (Professor...

Kalender

12. Dezember bis 13. Dezember 2016
13 Dezember 2016 Dienstag
Bildschirmfoto 2016 12 08 um 08 30 58
12 Dezember 2016 Montag
Bildschirmfoto 2016 12 08 um 09 18 16