Dr. Susanne Eickemeier

Mail2074x

eickemeier@hfg-offenbach.de

T 069.800 59-104

F 069.800 59-109

Hauptgebäude, Raum 106/107

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Funktion

Kanzlerin

Vita

Susanne Eickemeier, seit Juli 2014 Kanzlerin der HfG Offenbach. Zuletzt war sie im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) stellvertretende Leiterin im Referat Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. In ihrer beruflichen Laufbahn hat Eickemeier seit fast 20 Jahren erfolgreich im universitätsnahen bzw. forschungsaffinen Umfeld gearbeitet, so hat sie beispielsweise in der LOEWE-Geschäftsstelle des HMWK Antragsteller beraten, Projekte und Evaluierungen begleitet sowie das LOEWE-Programm weiterentwickelt; zuvor war sie als Referentin für Forschung und Hochschulentwicklung und Persönliche Referentin des Vizepräsidenten an der Goethe-Universität Frankfurt tätig, wo sie neben Beratungen (Förderprogramme, Förderanträge), Planungen (Exzellenzinitiative), Wissenstransfer und Existenzgründung auch Strategische Forschungs- und Nachwuchsförderung verantwortete. Erfahrungen in den Bereichen Forschung, Lehre und Existenzgründung sammelte sie auch als Projektleiterin des Gründernetzes Route A66 an der Goethe-Universität Frankfurt, als wissenschaftliche Mitarbeiterin und als Dozentin in Frankfurt und Lyon.