Prof. Kitty Kraus

Vertretungsprofessur

kraus@hfg-offenbach.de

Geleitsstraße, room 3

Discipline

Sculpture

Subject/Area

Art

Faculty

Art

Img 0737a klein

Vita

Geboren 1976 Heidelberg, lebt und arbeitet in Berlin.

1999 bis 2006 Studium der freien Kunst bei Prof. Lothar Baumgarten an der Universität der Künste (UdK) in Berlin. Preise/Stipendien u.a.: Stiftung Kunstfonds (2018), Stipendium des Goethe Instituts, Salvador de Bahia, Brasilien (2017) Stipendium Alexander Calder, Saché in Frankreich (2016), Stipendium Villa Aurora, Los Angeles (2014) Nominierung für den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst (2011), Kunstpreis der Böttcherstraße (2009), Blau Orange Kunstpreis (2008).

Im WS 2009/2010 Lehrauftrag für Bildhauerei an der Kunsthochschule in Berlin Weißensee. Ab Oktober 2018 Vertretungsprofessorin für Bildhauerei.

Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016

Grieder Contemporary, Zurich, Switzerland Kitty Kraus/Jonas Lipps
CAC Vilnius, Kitty Kraus/Martin Ebner

2013

Kestnergesellschaft, Hannover, Capri, Düsseldorf

2012 

Galerie Neu, Berlin
Foksal Gallery Foundation, Warsaw
Basic Instinct (mit Jonas Lipps), Café Baltic Bar, Hamburg
Focal Point Gallery, Southend-on-sea, Essex

2011

CAC, Theseustempel, Wien
Inside the White Cube, White Cube, London
Galerie Neu, Berlin
Heidelberger Kunstverein, Heidelberg

2010

Matrix 158, Wadsworth Atheneum Museum of Art, Hartford
Galerie Balice Hertling, Paris

2009

Intervals, Solomon R. Guggenheim Museum, New York
tongewölbe T25, Ingolstadt

2008

blauorange 2008 – Kunstpreis, Kunstverein Heilbronn, Heilbronn
Kunsthalle Zürich, Zürich

2007

Galerie Gabriele Senn, Wien

2006

Galerie Neu, Berlin