Forschungsschwerpunkt Mobilität (LOEWE)

Project mo de ho claim std schwarz
Loewe 4c

Wie kann Mobilitätsdesign ein umweltfreundliches Mobilitätsverhalten im Rhein-Main-Gebiet befördern? Der LOEWE-Schwerpunkt Infrastruktur – Design – Gesellschaft forscht hierzu nach neuen Lösungswegen. Mobilitätsdesign ist dabei der zentrale Begriff. Über das LOEWE-Schwerpunkt-Programm des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst wird die Arbeit von 20 Forscher_innen zwischen 2018 und 2021 mit 3,6 Mio. Euro unterstützt. Die Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main (Federführung), die Frankfurt University of Applied Sciences, die Technische Universität Darmstadt und die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt bringen hierbei ihre Forschungskompetenzen in das interdisziplinäre Forschungsprojekt ein. In fünf Teilprojekten untersuchen die beteiligten Wissenschaftler_innen die unterschiedlichen Aspekte der Gestaltbarkeit multimodaler, umweltfreundlicher Mobilität im Ballungsraum Rhein-Main. Im Zentrum stehen die Bedürfnisse der Nutzer_innen in ihren Mobilitätsräumen. Ziel ist, Grundlagen zur Gestaltung neuer, umweltfreundlicher Mobilität zu ermitteln.

Förderung

project–mo.de wird aus Mitteln von LOEWE – LandesOffensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz mit ca. 3,6 Mio. Euro gefördert. Das Projekt läuft als LOEWE-Schwerpunkt »Infrastruktur – Design – Gesellschaft« von 2018 bis 2021.

Beteiligte

Geschäftsstelle

Dr. Yves Vincent Grossmann (Wissenschaftlicher Koordinator)

T: +49.69.80059-230

grossmann@hfg-offenbach.de

Daniela Nagel (Sekretariat)

T: +49.69.80059-297

nagel@hfg-offenbach.de

Teilprojekt Design

Annalena Kluge
Julian Schwarze

Studentische Hilfskräfte

Beatrice Bianchini

Greta Hohmann
Fabienne Laube
Niels Siebenborn
Patrick Witkowski

Project mo de mobilitaetsgraphik bildrechte bei bianchini bea

Gestaltung: Beatrice Bianchini

Kalender

7. November 2018
7 November 2018 Mittwoch
15 taunusanlage frankfurt ubahn 3 witkowski patrick

News

Bildschirmfoto 2018 11 19 um 10 15 28
vor 26 Tagen

project–mo.de auf Hypermotion

Der LOEWE-Schwerpunkt »Infrastruktur, Design, Gesellschaft« (project–mo.de) präsentiert sich auf der diesjährigen Mobilitätsfachmesse »Hypermotion« (20.–22. November 2018) in Frankfurt.

Kings cross london bastian muehlinghaus
vor 2 Monaten

Projekt-mo: London

Acht Studierende des Fachbereichs Design haben zum Abschluss des Semesterprojekts »Urbane Identität« mit Prof. Peter Eckart und den Lehrbeauftragten Dipl.-Des. Anna-Lena Moeckl und Dipl.-Des. Julian Schwarze London besucht.