Annual show

The traditional »Rundgang« open day, the climax to the academic year at Hessen State University of Art and Design (HfG) in Offenbach, takes place every year at the end of the summer semester in July. Visitors to the three-day event can familiarize themselves with the artistic and creative work performed in Art, Communication Design, Media, Stage Design, and Product Design and gain an insight into the education provided at HfG and artistic processes that is not possible during on-going teaching. Pieces of work created during the past academic year and projects specifically geared to the situation are showcased. On Schlossplatz the »CrossMediaNight« featuring film and media-based works, concerts, and DJs, always marks the start of the event. Current film and video productions are screened at Film Night on the second evening.

Rundgang 2019

Download

Impressions

Bildschirmfoto 2018 05 16 um 08 28 50

Dsc00472
 r4b5230
 r4b5353
 r4b5298
Dsc00290
Laura brichta copyright 3007
Dsc00034
Laura brichta copyright 3107
Dsc 7588
 r4b5275
22
Hfg 14 rg erk 08 kim hyewon ketty van doln hb
 dsc3457
Konzeptionelle gestaltung hfg rundgang 2014 by martin kreitl 2716
Hfg 14 rg erk 31 julie gaston js
Pujan 02
507 rundgang2013
Ihk elenaosmann 17
Rundgang 065
 rundgang566
071rundgangpreis r125837
B3 64
Riese hfg rundgang 2014 by martin kreitl 2995
 rundgang068
 rundgang663
Rundgang slideshow010
Bild 537 kopie
 mg 1752
Bild 693
Bild 864
Bild 1029
P1000186
Vulviva close cmyk
021 oelhalle
P1000211
002 seismo light akluge cmyk
Hug system 095

Britajaichner2
Britajaichner1
Anthonyransome jones kern 1 jahresbericht2013
Ehsessimon
Ehsessimon2
Freundaldo2
Kamillepoliksaite
Kliemphilpp1
Svantje fenz diplom3
Vormannhenrick
Waldungbarbara

Laura brichta copyright 2917
Bildschirmfoto 2015 02 25 um 11 24 14

Rundgangpreise 2019

Teilnahmebedingungen

BITTE TEILNAHMESCHEIN VERWENDEN!  

Voraussetzung bzw. Teilnahmebedingung ist, dass es sich bei der Einreichung um ein aktuelles Projekt aus dem Wintersemester 2018/2019 oder dem Sommersemester 2019 handelt und beim Rundgang ausgestellt wird. Anwesenheit und Vorstellung der Arbeit/des Projekts während der Jurierung ist Pflicht. Obligatorisch ist die Anwesenheit aller Teilnehmer_innen zur Preisverleihung am Freitag, den 12. Juli, um 18 Uhr in der linken Schlosskapelle. Für die Preisverleihung wird Bildmaterial der Arbeit/des Projektes zur Präsentation benötigt und soll bitte vor der Jurierung an transfer@hfg-offenbach.de gesendet werden. Zur Anmeldung verwenden Sie bitte den angefügten Teilnahmeschein. Eine Anmeldung umfasst immer nur ein Projekt. Studierende können sich nur einmal anmelden. 

Einreichungen und Ansprechpartnerinnen für Rückfragen

Fachbereich Kunst

Anna Pietocha (i.V. für den FB Kunst)
Büro für Wissenstransfer
transfer@hfg-offenbach.de  

 

Fachbereich Design
 
Christiane Kühn-Wilkens
Fachbereichsbüro Design
kuehn-wilkens@hfg-offenbach.de 

Wöhner Innovationspreis Industrial Design 2019
zebner@hfg-offenbach.de

Übergerordnet
AStA-Büro 
dem_lernen@asta-hfg.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Übergeordnet

Rundgangpreis für Awareness und Empowerment

Bereits zum vierten Mal schreibt das AStA-Referat »dem _lernen« (vormals Gleichstellungsreferat) der HfG Offenbach zum Rundgang den Awarenesspreis aus. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.
Gesucht werden studentische Arbeiten, die sich in besonderer Weise mit den Themen Gleichstellung, Awareness, Diversity, Gender & Queer auseinandersetzen.

Einsendeschluss ist der 8. Juli 2019.

Einreichungen können bis Donnerstag, den 8. Juli um 12 Uhr in analoger Form im AStA-Büro abgegeben werden oder digital gesendet werden an dem_lernen@asta-hfg.de
Bitte beachtet, dass wir eure Arbeiten nur mit vollständig ausgefülltem Anmeldeformular berücksichtigen können. 
Jury
Ronja Merkel (Chefredakteurin Journal Frankfurt)
Angela Freiberg (HfG-Alumna, Künstlerin)
Cornelia Dollacker (HfG-Alumna, Geschäftsführerin Hessen Design)

​Jurierung

10. Juli 2019, 14 bis 16 Uhr

Fachbereich Kunst

Für Studierende im Fachbereich Kunst werden in diesem Jahr sieben Preise im Rahmen des Rundgangs vergeben. Für die Bereiche Kunst (Frankfurter Künstlerhilfe, 3.000 Euro) und Theorie (1.500 Euro) und den DAAD Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender (1.000 Euro) erfolgen Nominierungen durch die Professor_innen – eine Bewerbung hierfür ist nicht möglich. 

Ausgeschrieben werden die Rundgangpreise für Fotografie, Illustration/Grafik-Design, Bewegtbild/Digitale Medien und Bühnenbild/Szenischer Raum, sowie übergeordnet der Rundgangpreis für Awareness und Empowerment.

Der Deutsche Börse und HfG Fotoförderpreis

Der Deutsche Börse und HfG Fotoförderpreis für künstlerische Fotografie wird seit 2008 ausgeschrieben. Für den mit 2.500 Euro dotierten Preis können Arbeiten/Serien aus max. zehn Arbeiten eingereicht werden. Die Arbeiten müssen im Original vorliegen und während des Rundgangs gezeigt werden. Anzugeben sind bei der Einreichung der Titel der Arbeit, Technik, evtl. eine Erläuterung von max. einer halben DIN A4-Seite, eine Kurzbiografie, die Semesteranzahl und der/die betreuende Professor/Professorin.

Anmeldung bis 1. Juli 2019 (24 Uhr)
Hängung bis zum 9. Juli 2019, 20 Uhr am Platz des Rundgangs!

Jury 
Barbara Klemm (Fotografin)
Anne-Marie Beckmann (Kuratorin Art Collection Deutsche Börse)
Prof. Bernd Kracke (Präsident, Hochschule für Gestaltung Offenbach)

Jurierung
10. Juli 2019, 10 Uhr

HfG Rundgangpreis der FAZIT-Stiftung: Grafikdesign/Illustration

Zum siebten Mal wird im Rahmen des Rundgangs der Preis der FAZIT-Stiftung mit, 2.500 Euro dotiert, verliehen. Voraussetzung ist, dass die vorgeschlagene Arbeit beim Rundgang ausgestellt wird. Eine Anwesenheit der Studierenden zur Jurierung ist erwünscht.

Anmeldung bis 3. Juli 2019

Jury
Marie Schoppmann (Grafikdesignerin, Alumna der HfG)
Christoph Schütte (FAZ Rhein-Main Kultur)
Svetlana Jakel (Inhaberin kombinatrotweiss-illustration)

Jurierung
11. Juli 2019, 14 bis 16 Uhr

Samsung Rundgangpreis für Bewegtbild und Digitale Medien

Das Unternehmen Samsung lobt 2019 zum zweiten Mal einen Preis für bewegtes Bild und digitale Medien aus. Dotiert ist der Preis mit 3.000 Euro.

Anmeldung: 3. Juli 2019

Jury
Prof. Bernd Kracke (Präsident HfG)
Georg Rötzer, Michael Müller (Samsung Deutschland) 
Anita Beckers (Galeristin)

Jurierung
12. Juli 2019, 10 bis 14 Uhr

Rundgangpreis für Bühnenbild und Szenischer Raum

Der von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gestiftete Rundgangpreis für Bühnenbild und Szenischer Raum wird 2019 zum zweiten Mal ausgeschrieben. Der Preis richtet sich an Studierende der Fachrichtung Bühnenbild und Kostümbild und ist mit 2.500 Euro dotiert.

Anmeldung bis 3. Juli 2019

Jury

Katharina Stephan (Angewandte Theaterwissenschaften, JLU Gießen)
Philipp Schulte (Hessische Theaterakademie)
Ulrich Kassburg (Vorstand der Sparkasse Offenbach)​

Jurierung
12. Juli 2019, 10 bis 14 Uhr

Fachbereich Design

Für Studierende im Fachbereich Design werden in diesem Jahr vier Preise zum Rundgang vergeben. Für den Bereich Theorie (Rat für Formgebung, 2.500 Euro) erfolgt die Nominierung durch die Professor_innen – eine Bewerbung hierfür ist nicht möglich. 

Ausgeschrieben werden der Wöhner Innovationspreis, der Rundgangpreis des Frankfurter Kunstgewerbevereins und ein Design-Preis der Marschner-Stiftung sowie übergeordnet der Rundgangpreis für Awareness und Empowerment.

Design meets … Rundgangpreis des Kunstgewerbevereins Frankfurt am Main e.V.

Der Kunstgewerbeverein Frankfurt schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den Preis »Design meets ...« aus. Er ist mit 1.500 Euro dotiert. Eingereicht werden können Arbeiten und Projekte, die mit einer besonderen Innovationskraft Design mit einem weiteren großen Thema verbinden, zum Beispiel:

Design meets … medicine
Design meets … science
Design meets … religion
Design meets … foreign culture
Design meets …

Bitte bei der Einreichung das gewählte Thema im Titel verwenden!

Anmeldung bis 9. Juli 2019, 12 Uhr bei kuehn-wilkens@hfg-offenbach.de (mit dem beigefügten Einreichungsformular)

Jury
Ulrike Müller (Vorstand Kunstgewerbeverein)
Katharina Pennoyer (Grafik-Designerin, Alumna der HfG)
Annette Lang (Produktdesignerin)

Jurierung
11. Juli 2019, 10 bis 14 Uhr

Rundgangpreis für Design der Marschner Stiftung

In diesem Jahr wird zum ersten Mal der mit 2.500 Euro dotierte Rundgangpreis für Design der Marschner Stiftung ausgelobt. Besondere Beachtung sollten Entwürfe/Konzepte finden, die sich in experimenteller Weise mit den Prozessen gestalterischen Forschens auseinandersetzen.

Anmeldung bis 3. Juli 2019

Jury
Patrica Germandi (Leitung Kommunikation und Kultur, Palmengarten Frankfurt)
Benjamin Würkner (Designer, Alumnus der HfG)
Marc Ulm (Designer, Alumnus der HfG)

Jurierung
10. Juli 2019, 16 bis 18 Uhr

Wöhner Innovationspreis Industrial Design 2019

Ausgezeichnet werden soll ein Produkt oder Produktsystem, das sich umfassend und gründlich mit der Anwendung innovativer Technologien, Prozesse und Materialien bei der Gestaltung eines industriellen Produktes auseinandersetzt. Das Preisgeld beträgt 2.500 Euro.  

Anmeldung: Ausschließlich Einsendung einer PDF-Dokumentation (DIN A4 10 Seiten, Projektbeschreibung mit Abbildungen) bis 8.7.2019 per Email an zebner@hfg-offenbach.de
Es gibt keine Vorort-Jurierung! Eingereicht werden können Projektarbeiten aus dem Wintersemester 2018/19 und dem Sommersemester 2019 sowie Dokumentationen aus den Diplomprüfungen im Fachbereich Design im Oktober 2018 und April 2019. 

Jury 
Prof. Frank Zebner (Professor für Technische Produkte und Produktsysteme an der HfG)
Dr. Inez Florschütz (Direktorin des Deutschen Ledermuseums Offenbach)
​Eda Temucin (HfG-Alumna)


Jurierung
11. Juli 2019, 19 bis 20:30 Uhr

Calendar

8 July 2016 until 12 July 2019
12 July 2019 Friday

22nd Annual Show

until 14 July
06 07 19 newsletter animation 1
8 July 2016 Friday

19th HfG Annual show

until 10 July
Cool animation